Deutschland mit kleinen Schritten auf dem Weg zur Aktienkultur

Deutschland kauft Aktien, und davon jede Menge! Klassisches Sparen mittels Bausparvertrag oder Sparbuch ist out. Das belegt eine aktuelle Anlegerstudie der forsa Politik- und Sozialforschung, die Mitte Januar dieses Jahres durchgeführt wurde. Finanzspezialist Marco Stege von der ascent AG hat sich mit den erstaunlichen Ergebnissen der Studie befasst und erklärt, warum ein individuell zugeschnittenes Vorsorgeportfolio womöglich aktuell genau das Richtige für Sie ist.

Weiterlesen …

Die Vorteile von aktiv gemanagten Fonds – Anleger profitieren mit der ascent AG

Als Privatanleger fühlt man sich in der Finanzwelt stellenweise etwas überfordert. Welche Strategie empfiehlt sich? Eine Investition zu vermeintlich attraktiven Konditionen bei der Hausbank? Oder lohnt sich der Blick „über den Tellerrand“, um sich auch nach alternativen Investitionsmöglichkeiten umzusehen? Hier gewinnt, wie aktuelle Umfragen zeigen, der Kapitalmarkt auch für Privatanleger immer mehr an Bedeutung. Die Fondsspezialisten der ascent AG um Geschäftspartner und Handelsvertreter Marco Stege ist davon überzeugt, dass in Anbetracht des vorherrschenden Zinstiefs kein Weg am Kapitalmarkt vorbeiführt – vorausgesetzt, man hat das Ziel, langfristig Renditen zu erzielen. Doch auch hier gilt es zunächst, strategisch vorzugehen und sich für das richtige Produkt zu entscheiden. Weiterlesen …

ascent AG – darum sind Fonds die beste Sparoption für die private Vorsorge

Kaum ein Thema beschäftigt Arbeitnehmer so sehr wie die Altersvorsorge. Die staatlich zugesicherte Rente reicht heutzutage kaum, um monatliche Kosten zu decken und den Lebensstandard, den man während der Vollzeitbeschäftigung hatte, aufrechtzuerhalten. An privater Vorsorge führt kein Weg mehr vorbei. Doch nicht alle Optionen, die von Versicherungen und Medien angepriesen werden oder aus Gewohnheit weiterhin von vielen Menschen gewählt werden, sind langfristig wirklich lukrativ. Weiterlesen …